Zahlungsunfähigkeit

Auf dem Mangel an Zahlungsmitteln beruhendes, dauerhaftes Unvermögen eines Schuldners, seine sofort zu erfüllenden Verbindlichkeiten noch im Wesentlichen zu begleichen. Die Zahlungsunfähigkeit ist ein allgemeiner Insolvenzgrund.

zurück zur Seite
dev
Nächstes Video
startet in sec.