Total Expense Ratio (TER)

Die Total Expense Ratio (auch TER oder Gesamtkostenquote) umfasst alle Gebühren, mit denen ein Investmentfonds im Laufe des Geschäftsjahres belastet wird. Sie errechnet sich aus dem Verhältnis zwischen Kosten und durchschnittlichem Fondsvermögen. Die Kennzahl ist umso besser, je kleiner sie ist. Neben Management- und Verwaltungsgebühren sind unter anderem auch Kosten für Werbung, Wirtschaftsprüfer und weitere Dienstleister enthalten. Zu beachten ist, dass die TER keine Transaktionskosten für den Kauf und Verkauf des Wertpapiers berücksichtigt.

Glossart
  • a
  • b
  • c
  • d
  • e
  • f
  • g
  • h
  • i
  • j
  • k
  • l
  • m
  • n
  • o
  • p
  • q
  • r
  • s
  • t
  • u
  • v
  • w
  • x
  • y
  • z