Short Put

Ein Short Put ist eine Position im Optionshandel, die sich aus dem Verkauf eines Puts, also einer Verkaufsoption (Put-Option), ergibt. Der Verkäufer verpflichtet sich, bei Ausübung der Option durch den Käufer den Basiswert zu einem festgesetzten Preis zu kaufen. Andere Bezeichnungen für einen Short Put sind Naked Put oder Uncovered Put.

Die Strategie des Short Puts

Anleger setzen die Strategie bei einem sogenannten Bullenmarkt (Hausse) ein, wenn sie mit steigenden Kursen rechnen. Der Preis für den Short Put ist die Optionsprämie. Die Prämie stellt gleichzeitig den maximalen Gewinn dar, den der Verkäufer mit der Verkaufsposition erzielen kann.

Der Käufer kann die Option verfallen lassen oder sie, abhängig von der Optionsart, zu unterschiedlichen Zeitpunkten ausüben:

  • amerikanische Option: zu einem beliebigen Termin während der Laufzeit
  • europäische Option: ausschließlich am Verfallsdatum der Option

Der Verkäufer des Short Puts ist ein sogenannter Stillhalter in Geld. Er muss erst bei Ausübung der Option den Basiswert zum vereinbarten Preis kaufen.

Mit dem Short Put Gewinn erzielen

Wenn der Kurs des Basiswertes bis zum Ablauf der Option über dem Ausübungspreis bleibt, verfällt die Option wertlos. In diesem Fall stellt die volle Optionsprämie den Gewinn des Verkäufers dar. Die Position wird automatisch geschlossen. Dadurch spart der Anleger Transaktionskosten, was die Rendite weiter erhöht.

Einige Händler wählen einen Ausübungspreis, der weit vom Kurs der Aktie oder eines anderen Basiswertes entfernt ist. Diese Strategie erhöht zwar die Gewinnchancen, bedeutet aber gleichzeitig eine niedrigere Prämie.

Dieses Risiko besteht beim Short Put

Wenn der Kurs des Basiswertes bei Ablauf der Option unter dem Ausübungspreis liegt, verringert sich der Gewinn für den Verkäufer und kann auch zu einem Verlust führen. Das Verlustrisiko ist begrenzt, da der Aktienkurs nicht unter 0 fallen kann. Der maximale Verlust berechnet sich aus dem Ausübungspreis abzüglich der Optionsprämie.

Sie möchten mit Optionen oder Aktien handeln? Mit der Depotanalyse von comdirect können Sie Risiko-, Chart- und Indikatorenanalysen durchführen. Der Informer liefert Ihnen aktuelle Kursinformationen.

Glossars
  • a
  • b
  • c
  • d
  • e
  • f
  • g
  • h
  • i
  • j
  • k
  • l
  • m
  • n
  • o
  • p
  • q
  • r
  • s
  • t
  • u
  • v
  • w
  • x
  • y
  • z