Short Call

Ein Short Call ist im Optionshandel auch als Naked Call oder Uncovered Call bekannt. Es handelt sich um den Verkauf einer Kaufoption. Der Käufer erhält das Recht, den Basiswert bei Ausübung der Option zu einem festgesetzten Preis vom Verkäufer zu kaufen. Dafür zahlt der Käufer eine Optionsprämie.

Die Strategie des Short Calls

Der Verkäufer eines Short Calls rechnet mit sinkenden Kursen oder einem neutralen Markt, auch als Bärenmarkt bzw. Baisse bezeichnet. Er bleibt so lange Stillhalter der Option, bis der Käufer sein Optionsrecht ausübt. Das kann bei amerikanischen Optionen während der Laufzeit und bei europäischen Optionen nur am Fälligkeitstag geschehen.

Falls der Preis des Basiswertes den Ausübungspreis bis zur Fälligkeit der Option nicht erreicht, verfällt die Option wertlos. Damit rechnet der Verkäufer eines Short Calls, da er dann die Prämie als Gewinn behalten kann.

Mit dem Short Call Gewinn erzielen

Die volle Prämie ist der maximale Gewinn, den der Verkäufer mit einem Short Call erzielen kann. Wenn der Basispreis über den Ausübungspreis steigt, verringert sich der Gewinn und kann bis zu einem Totalverlust führen. Der maximale Verlust ist bei einem Short Call unbegrenzt. Daher eignet sich die Strategie des Short Calls nur für erfahrene Händler.

Das Risiko des Short Calls

Wenn der Käufer die Option ausübt, muss ihm der Verkäufer die vereinbarte Stückzahl des Basiswertes zu dem festgelegten Preis verkaufen. Dabei gibt es 2 Möglichkeiten:

  1. Der Verkäufer besitzt den Basiswert bereits beim Verkauf der Kaufoption
  2. Der Verkäufer muss die Aktien bei Ausübung der Option am Markt kaufen

Wenn der Marktpreis über dem Ausübungspreis liegt, zahlt der Verkäufer mehr für die Wertpapiere, als er von dem Käufer als Kaufpreis erhält. In dem Fall kann der Verlust sehr hoch ausfallen.

Überprüfen Sie als Verkäufer eines Short Calls regelmäßig die Wertpapierkurse, um mögliche Verluste zu vermeiden. Im Informer von comdirect finden Sie eine große Auswahl an Kursinformationen und Charts zu Wertpapieren wie Aktien.

Glossars
  • a
  • b
  • c
  • d
  • e
  • f
  • g
  • h
  • i
  • j
  • k
  • l
  • m
  • n
  • o
  • p
  • q
  • r
  • s
  • t
  • u
  • v
  • w
  • x
  • y
  • z