Awards vom finanzblog award 2021

finanzblog award: Jetzt für den #fba22 bewerben

Bereits zum 12. Mal zeichnet der comdirect finanzblog award die besten Finanzblogs in Deutschland aus. Ab sofort können sich Betreibende deutschsprachiger Weblogs, die ihren Leser*innen Themen rund um die private Geldanlage unabhängig, kompetent und verständlich vermitteln, hier bewerben. Das Ziel des Awards ist es auch in diesem Jahr, die Aufmerksamkeit für gute, qualitativ hochwertige Finanzblogs zu schaffen, die den inhaltlichen Austausch und Dialog vorantreiben. „Wir freuen uns sehr, auch in diesem Jahr wieder die besten Blogger*innen zu ehren und damit die Vielfalt der Finanzblogs zu fördern“, sagt Alena Kretzberg, Bereichsvorständin comdirect und Digital Banking bei der Commerzbank AG.

Blogger*innen können sich ab sofort über dieses Formular bewerben. Ebenso können Leser*innen ihre Lieblings-Finanzblogs vorschlagen. Das ausgefüllte Formular muss dann nur noch an finanzblog-award@comdirect.de gesendet werden. Die Bewerbungsfrist endet am 24. Juli 2022. Im Anschluss erfolgt ein Publikumsvoting, bei dem Leser*innen für ihren Favoriten abstimmen können. Neben dem Publikumspreis und den drei besten Finanzblogs wird dieses Jahr der Sonderpreis „Beste Finanzbloggerin“ vergeben. Gesponsort wird der Sonderpreis von der Commerzbank Initiative finanz-heldinnen, die Frauen für Finanzen begeistern wollen und sie auf dem Weg in ihre finanzielle Zukunft mit vielfältigen Wissensangeboten begleiten.

Die Auswahl der Preisträger erfolgt durch eine unabhängige und fachkundige Jury. Das fünfköpfige Komitee prüft die eingereichten Blogs auf Textqualität sowie Inhalt und Sprache. Zudem bewerten sie die Gestaltung und Interaktivität der Blogs. Hier geht es zur diesjährigen Jury.

zurück zur Seite
dev
Nächstes Video
startet in sec.