finanzblog award Femance gewinnt 1. Platz beim comdirect finanzblog award

Hava Misimi gewinnt fba 2019

Mit ihrem Blog „Femance – dein Finanzblog“ betreibt Hava Misimi den besten deutschsprachigen Finanzblog 2019. Zu diesem Urteil kommt die unabhängige Jury des comdirect finanzblog awards, der in diesem Jahr bereits zum neunten Mal verliehen wurde. 72 Blogs hatten sich für die mit insgesamt 8.000 Euro dotierte Auszeichnung beworben. Der zweite Preis sowie der Sonderpreis der Börse Stuttgart ging an den Blog „Finanzfluss – Finanzen in die eigenen Hände nehmen“. Auf Platz drei landete der „Finanzrocker“, den Publikumspreis erhielt der Blog „Frugalisten“.

Die Auszeichnungen wurden vergangenen Samstag von Annette Siragusano, Leiterin Unternehmenskommunikation der comdirect bank AG, überreicht. „Mich begeistert es jedes Jahr aufs Neue, wie viele inspirierende Personen sich in der Finanzblog-Szene bewegen. Diese Vielfalt beflügelt! Außerdem erhält das Thema Finanzbildung durch die unterschiedlichen Formate und kreativen Ideen sehr viel Rückenwind. Dadurch zeigt sich auch, dass Finanzen Spaß machen können,“ sagt Siragusano.

Einstimmig fiel das Votum der Jury bei der Gewinnerin aus. Der 2018 gegründete Blog „Femance“ überzeuge durch die herausragende Aufbereitung, die Liebe zum Detail und die schlüssigen Erklärungen zu Themen rund um Geldanlagen, Sparmodellen und finanzieller Unabhängigkeit. „Obwohl es sich um einen sehr jungen Blog handelt, widmet er sich in einer gelungenen Themenauswahl mit vielfältigen Beiträgen dem Bereich Finanzen und motiviert zum Loslegen“, sagt Juryvorsitzende Franziska Bluhm.

Den zweiten Platz erhielt der Blog „Finanzfluss“, der vor allem durch regelmäßige Videobeiträge mehrere tausend Follower:innen erreicht. Mit dem dritten Preis wurde der Autor und Blogger Daniel Korth gekürt, der auf seinem Blog „Finanzrocker“ in sympathisch nahbarer Weise seine sehr guten und umfangreichen Inhalte einfach und verständlich aufbereite, so die Jury.

Sonderpreis zeichnet das beste Audio- oder Videoangebot aus

Der Sonderpreis wurde in diesem Jahr erstmals von der Börse Stuttgart für das beste Audio- oder Videoangebot vergeben. Am Ende fiel die Wahl auf den Blog „Finanzfluss“. Mit ihren YouTube-Videos bereiten sie das Thema Finanzen verständlich und zielgruppengerichtet auf und erreichen damit regelmäßig mehrere hunderttausend Abonnent:innen“, erklärt Norbert Paul, Leiter Sales der Börse Stuttgart. Auch das Publikum konnte in diesem Jahr erneut für seinen Lieblingsblog abstimmen. Nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen gewann der Blog „Frugalisten“.

Verliehen wurde der comdirect finanzblog award im Rahmen des comdirect Finanzbarcamps im Hamburger Coworking-Space finhaven. Rund 120 Teilnehmer:innen diskutierten dort einen Tag lang zur Zukunft der Geldanlage – darunter Privatanleger:innen, Blogger:innen sowie Vertreter:innen von Banken und Fintechs.

Die Jury des finanzblog awards 2019:

  • Franziska Bluhm (Selbstständige Journalistin und Beraterin für digitale Kommunikation und Produktentwicklung)
  • Jörg Sadrozinski (Journalist und Geschäftsführer der Agentur DJS Services)
  • Joachim Jürschick (Chefredakteur des IT Finanzmagazin)
  • Bastian Glasser (Blogger Talerbox und Gewinner des #fba18)
Der 1. Preis ging an Hava mit ihrem Blog Femance
Der 1. Preis ging an Hava mit ihrem Blog Femance
Der Publikumspreis beim #fba19 ging an Oliver von den Frugalisten
Der Publikumspreis beim #fba19 ging an Oliver von den Frugalisten
Thomas nahm für seinen Blog Finanzfluss den 2. Preis entgegen
Thomas nahm für seinen Blog Finanzfluss den 2. Preis entgegen
Awards des finanzblog awards 2019
Alle Gewinner*innen des comdirect finanzblog awards
Alle Gewinner*innen des comdirect finanzblog awards
Junger Mann mit schwarzen Haaren und einem schwarzen Sweatshirt hat einen gelben Schlüsselbund um den Hals, er lächelt in eine Kamera und hält in den Händen den finanzblog award 2019, rechts von ihm steht ein Mann mit eckiger schwarzer Brille im Anzug und lächelt ebenfalls
Finanzfluss Gründer Thomas Kehl nimmt Preis entgegen
Finanzrocker gewinnt den 3. Preis